Europäische Struktur- und Investitionsfonds

Die Kohäsions- und Strukturpolitik stellt eines der zentralen Politikfelder der Europäischen Union (EU) dar, um den wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalt in der EU zu stärken und vor allem Regionen mit Entwicklungsrückstand zu fördern.

Mit Beginn der Förderperiode 2014-2020 gilt ein einheitliches Regelwerk für alle fünf EU-Struktur- und Investitionsfonds, die Verordnung (EU) Nr. 1303/2013. Damit soll eine bessere Koordinierung und einheitliche Umsetzung der Fonds, sowie eine effektive Ausrichtung an der Europa 2020 Strategie erreicht werden. Zu den einzelnen Fonds gibt es weitere Verordnungen mit fondsspezifischen Regeln:

Der Lexxion Verlag organisiert seit 2012 Veranstaltungen im Bereich der ESI-Fonds mit dem Ziel, Wissen und Erfahrungen in den Bereichen Implementierung, Verwaltung, Kontrolle und Prüfung von ESI-Fonds auszutauschen. Dabei verfügt Lexxion über ein europaweites, professionelles Netzwerk an Experten aus den EU-Institutionen, Mitgliedsstaaten und Kandidatenländern, Wissenschaft und Forschung sowie der Privatwirtschaft. Seit 2013 veröffentlichen wir vierteljährlich unsere Fachzeitschrift, das European Structural and Investment Funds Journal (EStIF), die eine Plattform für den Informationsaustausch zwischen den verschiedenen an der Verwaltung und Umsetzung der ESI-Fonds beteiligten Akteuren bietet.

Zeitschriften

EStIF – European Structural and Investment Funds Journal

Veranstaltungen | Europäische Struktur- und Investitionsfonds

Nutzen Sie unseren Newsletter, um sich regelmäßig über Konferenzen, Workshops, Trainings und die  neuesten Ausgaben unserer Fachzeitschriften u.a. aus den Bereichen des europäischen Wettbewerbs- und Vergaberechte, Datenschutzrechte, Abfallrecht, Umwelt- und Planungsrecht sowie Chemikalien- und Pharmarecht zu informieren.

Verpassen Sie keine Events und Publikationen. Neuigkeiten abonnieren