AIRe – Journal of AI Law and Regulation - AIRe Logo
  • Erscheinungsweise vierteljährlich
  • ca. 80
  • ISSN 2942-4380
  • eISSN 2942-4372
  • Sprache: Englisch

AIRe – Journal of AI Law and Regulation

AIRe 2/2024 – The EU AI Act Starts Making an Impact


Sie möchten einen Beitrag einreichen oder zur Weiterentwicklung von AIRe beitragen? Dann nutzen Sie unseren Call for Papers (englischsprachig). Weitere Details zur AIRe finden Sie auf der englischsprachigen Website.

Über die AIRe

Das Journal of AI Law and Regulation (AIRe) deckt verschiedene Rechtsbereiche ab, die von künstlicher Intelligenz (KI) betroffen sind, wie z. B. Datenschutz, geistiges Eigentum, Antidiskriminierungsrecht, Menschenrechte, Verbraucherschutzrecht sowie sektorale rechtliche Entwicklungen, z. B. in den Bereichen Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen, Verkehr und Landwirtschaft. Die Zeitschrift analysiert auch wichtige Urteile, die den Bereich des KI-Rechts und der KI-Regulierung prägen, insbesondere die Urteile internationaler Gerichte und Tribunale, europäischer Gerichte und höherer nationaler Gerichte. AIRe erscheint vierteljährlich und ist in gedruckter Form und online erhältlich.

Weitere Details zur AIRe finden Sie auf der englischsprachigen Website.

Für Autoren

Artikel einreichen

AIRe Autorenrichtlinien

Veranstaltungen | Datenschutz- und Informationsrecht

Informiert bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um aktuelle Informationen über rechtliche Entwicklungen, bevorstehende Konferenzen, Seminare und Publikationen zu erhalten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Newsletter Abonnement