Abfall- und Umweltrecht
Konferenz | 28.03.2019 - 29.03.2019 | Düsseldorf | Language: German

Forum Immissionsschutzrecht 2019

Lexxion Immissionssschutzrecht

In Kooperation mit KOPP-ASSENMACHER & NUSSER Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB veranstaltet der Lexxion Verlag zum zweiten Mal das Forum Immissionsschutzrecht in Düsseldorf. Aktuelle Rechtsprechungen sollen hier beleuchtet und deren Auswirkungen auf die Praxis vorgestellt werden.

Contact form
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Namhafte Referenten

Experten aus Regierung und Verwaltung, Verbänden, Industrie und Wirtschaft, Wissenschaft und Anwaltschaft, die täglich mit dem Thema befasst sind, liefern auf den Veranstaltungen dieser Tagungsreihe wichtige Denkanstöße und Informationen für die (berufliche) Praxis der Teilnehmer. Sie beleuchten die neuesten Entwicklungen, berichten über ihre Erfahrungen und zeigen mögliche Handlungs- und Lösungswege auf.

Ihr persönlicher Nutzen

Die Moderatoren und Referenten sind führende Experten auf dem Gebiet des Immissionsschutzrechts. Sowohl aus Regierung und Verwaltung als auch aus Wissenschaft und Anwaltschaft referieren Praktiker zu aktuellen Fragen. Dank des hohen fachlichen Niveaus unserer Teilnehmer profitieren Sie auch von den Diskussionen mit den anwesenden Kollegen.

Zielgruppe

  • Industrie
  • Anlagenbauer und -betreiber
  • Genehmigungs- und Überwachungsbehörden
  • Umweltjuristen, Fachanwälte für Umweltrecht
  • Gutachter, Ingenieur- und Beratungsbüros
  • Vorhabenträger

Tagungsmaterial – So verpassen Sie nichts!

Sollten Sie am  28. und 29. März verhindert sein, können Sie gerne das gedruckte Tagungsmaterial – inklusive Online-Zugang zu allen während der Veranstaltung gezeigten Präsentationen Melanie Usche.

Nutzen Sie unseren Newsletter, um sich regelmäßig über Konferenzen, Workshops, Trainings und die  neuesten Ausgaben unserer Fachzeitschriften u.a. aus den Bereichen des europäischen Wettbewerbs- und Vergaberechte, Datenschutzrechte, Abfallrecht, Umwelt- und Planungsrecht sowie Chemikalien- und Pharmarecht zu informieren.

Verpassen Sie keine Events und Publikationen. Neuigkeiten abonnieren