REACH, Lebensmittel- und Pharmarecht
Konferenz | 31.01.2019 | Frankfurt am Main | Sprache: deutsch

Chemierechtstag

Auf dem Chemierechtstag 2019, den der Lexxion Verlag in Kooperation mit dem Verband der Chemischen Industrie (VCI) ausrichtet, beleuchten Fachleute aus Behörden, Industrie und Anwaltschaft die aktuellen Entwicklungen zu REACh und die daraus folgenden Rechtsfragen und Anforderungen an Unternehmen.

Kontaktformular
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Überblick

Auf dem Chemierechtstag 2019, den der Lexxion Verlag in Kooperation mit dem Verband der Chemischen Industrie (VCI) ausrichtet, beleuchten Fachleute aus Behörden, Industrie und Anwaltschaft die aktuellen Entwicklungen zu REACH und die daraus folgenden Rechtsfragen und Anforderungen an Unternehmen.

Auch werden das Thema REACh und der Brexit eingehend beleuchtet. Diese und weitere Aspekte werden in praxisrelevanten Vorträgen von namhaften Referenten aus Behörden, Anwaltschaft und Industrie thematisiert.

Des Weiteren bieten ausgiebige Diskussionsrunden den Teilnehmern die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und ihre eigenen Fragen und Anmerkungen einzubringen.

Zielgruppe

Der Chemierechtstag richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter von Rechtsabteilungen der chemischen Industrie und nachgeschalteten Anwendern sowie an Rechtsanwälte mit einem besonderen Fokus auf chemierechtlichen Themen.

Ihr persönlicher Nutzen

  • Durch die REACH-Verordnung entstandene (Rechts-) Fragen werden von Experten aus erster Hand beantwortet.
  • Die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Referenten erlauben tiefe Einblicke in das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.
  • Der Chemierechtstag bietet viel Raum für Erfahrungsaustausch und Diskussionen.

Nutzen Sie unseren Newsletter, um sich regelmäßig über Konferenzen, Workshops, Trainings und die  neuesten Ausgaben unserer Fachzeitschriften u.a. aus den Bereichen des europäischen Wettbewerbs- und Vergaberechte, Datenschutzrechte, Abfallrecht, Umwelt- und Planungsrecht sowie Chemikalien- und Pharmarecht zu informieren.

Verpassen Sie keine Events und Publikationen.  Neuigkeiten abonnieren