REACH, Lebensmittel- und Pharmarecht
Seminar |
23.09.2020 - 24.09.2020 |
Frankfurt am Main |
Sprache: Deutsch/Englisch

Internationales Chemikalienrecht

Auf unserer Veranstaltung Internationales Chemikalienrecht bieten wir Ihnen die Möglichkeit, von Experten der Branche zu erfahren, wie weit die GHS-Implementierung in wichtigen Handelsländern der EU ist und welche Registrierungs- und Meldepflichten Sie beachten müssen. Neben Beispielen aus der Praxis erhalten Sie in Diskussionsrunden die Gelegenheit, Ihre Fragen und Anregungen zu äußern.

Ab € 995,- (exkl. USt)

Teilen

Auf unserer Veranstaltung Internationales Chemikalienrecht bieten wir Ihnen die Möglichkeit, von Experten der Branche zu erfahren, wie weit die GHS-Implementierung in wichtigen Handelsländern der EU ist und welche Registrierungs- und Meldepflichten Sie beachten müssen. Neben Beispielen aus der Praxis erhalten Sie in Diskussionsrunden die Gelegenheit, Ihre Fragen und Anregungen zu äußern.

Themen

  • Das Chemikalienrecht in den USA – Toxic Substances Control Act (TSCA)
  • Canadas Chemicals Management
  • K-REACH – Das neue südkoreanische Chemikaliengesetz
  • Das Chemikalienrecht in Taiwan
  • Das Schweizer Chemikalienrecht

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der chemischen Industrie, Importeure, Händler, Behörden sowie Beratungsunternehmen und Rechtsanwälten mit besonderem Fokus auf Chemikalienrecht, die Interesse haben, sich auf dem Markt der vorgestellten Länder zu etablieren oder sich über den aktuellen Stand informieren möchten.

| Das Programm wird in Kürze hier veröffentlicht.

Referenten

Tagungsort

Vilbeler Str. 2
Frankfurt am Main, Deutschland
Lade Karte ...

Online-Anmeldung

Seminar | 23.09.2020 - 24.09.2020 | Frankfurt am Main | Sprache: Deutsch/Englisch

Teilnahmegebühren
Ermäßigte Gebühr für Behördenangehörige und Vollzeitakademiker: € 995,- (exkl. USt)
Reguläre Teilnahmegebühr: € 1290,- (exkl. USt)

Rabatt für Abonnenten der Zeitschrift International Chemical Regulatory and Law Review (ICRL): € 100,-

19% USt (Deutschland) wird zusätzlich berechnet.

Teilnehmerbegrenzung
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Arbeiten Sie für eine Behörde?
Ticket-Typ Preis Plätze
Internationales Chemikalienrecht (2020)
Reguläre Teilnahmegebühr / Regular fee
€1.290,00
Internationales Chemikalienrecht (2020)
Ermäßigte Gebühr für Behördenangehörige und Vollzeitakademiker / Reduced fee for public authorities and full-time academics
€995,00

Gesamtrechnung
Einzelrechnungen










(Datenschutzerklärung)


Nutzen Sie unseren Newsletter, um sich regelmäßig über Konferenzen, Workshops, Trainings und die  neuesten Ausgaben unserer Fachzeitschriften u.a. aus den Bereichen des europäischen Wettbewerbs- und Vergaberechte, Datenschutzrechte, Abfallrecht, Umwelt- und Planungsrecht sowie Chemikalien- und Pharmarecht zu informieren.

Verpassen Sie keine Events und Publikationen. Neuigkeiten abonnieren