Food, Chemical & Pharmaceutical Law
Online Seminar |
22.03.2021 - 23.03.2021 |
Online |
Language: German/English

Online: Internationales Chemikalienrecht

Das Online Seminar Internationales Chemikalienrecht steht in diesem Jahr unter dem besonderen Fokus der Nachhaltigkeit. Mit der Einführung der Chemikalienstrategie zur Nachhaltigkeit ebnet die EU den Weg für den Green Deal. Wie sieht diese Strategie aus? Was ist für Industrie und Handel zu beachten? Namhafte Experten geben exklusive Einblicke in die aktuellen Entwicklungen der europäischen Rechtsprechung und beleuchten die GHS-Implementierung in ausgewählten Ländern Lateinamerikas und Asiens. Hierbei ergründen sie, welche Meldungs- und Registrierungspflichten es in diesen Handelsländern zu berücksichtigen gilt.

Wir ermöglichen Ihnen, online mit Hilfe eines Livestreams teilzunehmen. Nutzen Sie die Gelegenheit und bringen Sie sich auf den neuesten Stand – wir freuen uns auf Sie! Weitere Informationen zur Online-Teilnahme finden Sie hier.

Ab € 895,- (exkl. USt)

Download Programme Share

Das Seminar Internationales Chemikalienrecht beleuchtet in diesem Jahr die europäische Rechtsprechung im Rahmen der Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit der EU. Informieren Sie sich zu den aktuellen Entwicklungen der GHS-Implementierung in ausgewählten Handelsländern Lateinamerikas und Asiens und nutzen Sie die einmalige Chance sich mit Experten direkt auszutauschen und wichtige Rechtsfragen zu klären.

Themen

  • EU Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit
  • Chemikalienrecht in der Schweiz – Harmonisierung der EU mit der Schweiz
  • Brexit – UK REACH after Transitionperiod
  • Internationales Chemikalienrecht in Lateinamerika und US (Brasilien; Argentinien und Mexiko)
  • K-OSHA
  • Thailand Hazardous Substance Act and the Existing Chemical Inventory (TECI)
  • Chemikalienrecht Vietnam
  • India – Draft Chemicals (Management and Safety) Rules, 20xx
  • China: MEE Order No. 12

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der chemischen Industrie, Importeure, Händler, Behörden sowie Beratungsunternehmen und Rechtsanwälten mit besonderem Fokus auf Chemikalienrecht, die Interesse haben, sich auf dem  Markt der vorgestellten Länder zu etablieren oder sich über den aktuellen Stand informieren möchten.


Was Teilnehmer vorheriger Seminare zum Internationalen Chemikalienrecht sagen:

„Interessante Veranstaltung. Sehr zu empfehlen, wenn man global tätig ist.“

„Gerne wieder!“

„Sehr guter Überblick, hat viele Ansichten für die beruflichen Aufgaben gebracht.“


Hinweise zur Online-Teilnahme

Bigmarker ist unsere Online-Veranstaltungsplattform. Um an unserem Seminar online teilzunehmen, überprüfen Sie bitte zuerst die Kompatibilität Ihres Geräts.

Sie haben Fragen zur Teilnahme? Keine Sorge, hier ist eine Kurzanleitung.

Was benötigen Sie, um am Seminar online teilzunehmen?

  • Lautsprecher (z.B. Headset)
  • Wir empfehlen außerdem eine kabelgebundene Internetverbindung.
  • Funktioniert Ihre Internet-Verbindung nicht, können Sie per Telefon teilnehmen. Dabei entstehen möglicherweise zusätzliche Verbindungskosten.

Wie nehmen Sie am Seminar online teil?

  • Wählen Sie den Computer aus, mit dem Sie am Seminar teilnehmen möchten.
  • Bitte überprüfen Sie die Kompatibilität Ihres Geräts
  • Sobald Sie die Einladung erhalten haben, registrieren Sie sich bitte über den Einladungs-Link.
  • 15 Minuten vor Start: Schließen Sie Kopfhörer an, klicken Sie den Einladungslink (E-Mail) und treten Sie bei.

Die Mindestsystemanforderungen lauten wie folgt:

  • Betriebssystem: PC: Windows 7 oder neuer; Mac OS X 10.12 oder neuer; Linux.
  • Browser: Die neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Microsoft Edge, Safari oder Opera.
  • Highspeed-Internet: Benötigt wird eine konstante Hochgeschwindigkeitsverbindung. Mobiles Tethering, Hotspots oder öffentliche Wi-Fi-Netzwerke führen zu Verzögerungen oder Ausfällen.

FAQ

Warum muss ich mich registrieren, bevor das Seminar beginnt?
Danke für Ihre Anmeldung! Das hilft nicht nur uns dabei, mit Ihnen bei technischen Schwierigkeiten zu kommunizieren, sondern dient auch der Vernetzung mit anderen qualifizierten Seminar-Teilnehmern.

Warum kann ich den Sprecher nicht sehen?
Bitte überprüfen Sie Ihre Bandbreite. Wir empfehlen mindestens 10 Mbps.

Wird das Seminar aufgezeichnet?
Ja, es wird aufgezeichnet.

Benötige ich ein Mikrofon?
Nein, ein Mikrofon ist nicht nötig.

Muss ich etwas installieren
Nein. Wir gehen davon aus, dass Sie einen Browser haben.

Kann ich während des Seminars Fragen stellen?
Ja, hierfür steht ein Chat zur Verfügung.

Wann kann ich mich am Tag des Seminars einloggen?
15 Minuten vor Start. Das Einloggen funktioniert nur nach erfolgreichem System-Check.

Darf ich mich während des Seminars ausloggen?
Ja, Sie können sich dann zu einem späteren Zeitpunkt des Seminars wieder anmelden.

Kann ich per Telefon teilnehmen?
Ja. Allerdings bedeutet die telefonische Teilnahme, dass sie nur zuhören können. Möglicherweise fallen zusätzliche und erhöhte Verbindungskosten an, da es eine USA-Nummer ist.

Ich kann die Einladung nicht finden.
Bitte prüfen Sie Ihren Spam-Ordner und bitten den zuständigen Kollegen Ihrer IT-Abteilung, uns zu ‘whitelisten’. Für mehr Details wenden Sie sich bitte an den verantwortlichen Event-Manager bei Lexxion.

Ich komme nicht durch den Firewall-Systemcheck – was nun?
Bitte kontaktieren Sie Ihre IT-Abteilung damit alle benötigten Ports geöffnet werden, welche hier aufgelistet sind.

Wie lauten die detaillierten Systemanforderungen?
Alle Anforderungen sind hier zu finden.

Das Ergebins meines Audio-Tests ist negativ – was kann ich tun?
Nutzen Sie Headsets oder externe Boxen, trennen Sie diese einmal. Ist Ihr Audio-Gerät im Lautlos-Modus? Finden Sie heraus, ob Ihre Sound-Wiedergabe funktioniert.

Ich würde gern teilnehmen, warte aber auf die Freigabe. Kann ich noch am Tag des Seminars buchen?
Ja. Bitte bei events@lexxion.eu melden.

Meine E-Mailadresse hat sich geändert – kann ich weiterhin teilnehmen?
Ja, bitte nennen Sie uns Ihre aktualisierte E-Mail; Sie erhalten anschließend eine neue Einladung.

Wie kontaktiere ich den Host des Seminars?
events@lexxion.eu freut sich auf Ihre Nachricht!

Day 1: Monday, 22 March | 09:25 - 16:35

Chair of the Seminar
Dr. Dieter Drohmann Gründer und CEO Chemservice GmbH, Worms
09:25

Begrüßung der Teilnehmer

09:35

EU Chemikalienstrategie für Nachhaltigkeit

Prof. Dr. Jur. Helmut Maurer Senior Legal Expert, Europäische Kommission DG ENV, Brüssel
10:10

Q&A und Diskussion

10:15

Aktuelle Entscheidungen des Board of Appeal

Luca Bolzonello ECHA Board of Appeal, Helsinki
10:50

Q&A und Diskussion

10:55

Kaffeepause & Networking

11:10

Die Modernisierung des Schweizer Chemikalienrechts

  • Das Schweizer Chemikalienrecht im Vergleich zu REACH und CLP
  • Notwendigkeit und Umfang der geplanten Modernisierung
  • Zeitplan der Revision
Dag Kappes Bundesamt für Gesundheit (BAG), Bern  
11:45

Q&A und Diskussion

11:50

BASF and UK REACH after the Transition Period

  • Maintaining Supply-chain Compliance
  • Impacts of the UK leaving the EU single market and ECHA Framework
  • Considerations on Competitiveness
Neil Hollis Regulatory Affairs Manager at BASF, Cleckheaton
(held in English)
12:25

Q&A und Diskussion

12:30

Mittagspause


Internationales Chemikalienrecht in Lateinamerika & USA

13:00

Next Challenges for the Chemical Management
Regulation in Brazil

  • The efforts to build a proposal for the Brazilian Chemicals Control
    Legislation
  • The current status of the proposed legislation
  • The Chemical regulatory cooperation in Latin America
Daniel Rios Product Stewardship Manager - Americas, Givaudan Argentina SA, Buenos Aires
(held in English)
13:35

Q&A und Diskussion

13:40

Chemical Regulation in Argentina

Agustín Harte Staatssekretariat für Umwelt und Nachhaltige Entwicklung der Republik Argentinien
(held in English)
14:15

Q&A und Diskussion

14:20

Kaffeepause & Networking

14:35

Overview of Chemicals Regulations in Mexico

  • Status of progress with global law on industrial chemicals
  • Notification obligations for chemicals used in specific sectors
  • GHS implementation in Mexico
Dr. Jaime Sales Regulatory Advisors Chemservice Iberia S.L. , Castellón
(held in English)
15:10

Q&A und Diskussion

15:15

Chemical Law in the US – Toxic Substances Control Act (TSCA)

  • Priorities under TSCA for the New Administration
  • Evolution of the TSCA Priority Chemicals Evaluation Program
  • Pre-manufacture Notifications and Consent Orders – what to expect
Seth Goldberg Partner, Steptoe & Johnson LLP, Washington
(held in English)
15:50

Q&A und Diskussion

15:55

Zusammenfassung

16:00

Ende des ersten Tages

Day 2: Tuesday, 23 March | 09:25 - 13:50

Chair of the Seminar
Mathias Rietzel-Röhrdanz SCC Scientific Consulting Company GmbH, Bad Kreuznach  
09:25

Begrüßung der Teilnehmer


Internationales Chemikalienrecht in Asien

09:35

Korean-OSHA (K-OSHA) – New Requirements for Actors in the Supply Chain

  • Submission of the MSDS to Korean Government (MoEL)
  • Required actions and preparations as a non-Korean company
  • Disclosure of compositional information and confidentiality protection
Jae-Seong Choi Branch Manager Chemservice Asia Co. Ltd., Korea
(held in English)
10:10

Biocidal Product Regulations in Asia-Pacific

  • Overview of Existing and Emerging Legislation
  • Comparison K-BPR to the EU-BPR
  • Further developments – Korea BPR
Dr. Rudolf Wilden Principal, Ramboll Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
(held in English)
10:45

Panel Q&A

Jae-Seong Choi Branch Manager Chemservice Asia Co. Ltd., Korea
Dr. Rudolf Wilden Principal, Ramboll Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
10:55

Thailand Hazardous Substance Act and the Existing Chemical Inventory (TECI)

  • The latest updates on Hazardous Substance Act
  • The Hazardous Substance Single Submission (HSSS)
  • Thailand Existing Chemicals Inventory (TECI) – current situation
Dr. Piyatida (Tung) Pukclai Regional Business Development & Regulatory Policy Director (Asia-Pacific), Dr. Knoell Consult Thai Co. Ltd.
(held in English)
11:30

Q&A und Diskussion

11:35

Kaffeepause & Networking

11:50

Chemikalienrecht in Vietnam

  • GHS Implementierung
  • National Chemical Inventory
  • Kennzeichnung in Vietnam
M.Sc. Maximilian Gatterdam KFT Chemieservice GmbH, Griesheim
12:25

Q&A und Diskussion

12:30

India – Draft Chemicals (Management and Safety) Rules, 20xx

Speaker of CEFIC
13:05

Q&A und Diskussion

13:10

MEE Order No. 12 (China REACH) Registrierung – Interpretation der Hauptpunkte der neuen Richtlinie

  • Allgemeine Informationen zur Ablösung von MEP Order 7 durch MEE Order 12 in China ab 01. Januar 2021 (wesentliche Änderungen von MEE Order 12 im Vergleich zu MEP Order 7);
  • Interpretation der Hauptpunkte von MEE Order 12 (Anwendungsbereich, Antragssteller und Vertreter für die Registrierung, Registrierungstypen, Datenanforderungen, Schutz vertraulicher Geschäftsinformationen usw.)
  • Ratschläge, um China REACH problemlos zu meistern
Dandan Ge Geschäftsführerin GEELIO Umwelttechnologie GmbH, Mannheim
13:45

Q&A und Diskussion

13:50

Ende der Veranstaltung

Speakers

Dr. Dieter Drohmann
Gründer und CEO Chemservice GmbH, Worms

More info
Prof. Dr. Jur. Helmut Maurer
Senior Legal Expert, Europäische Kommission DG ENV, Brüssel

More info
Luca Bolzonello
ECHA Board of Appeal, Helsinki

More info
Dag Kappes
Bundesamt für Gesundheit (BAG), Bern  

More info
Neil Hollis
Regulatory Affairs Manager at BASF, Cleckheaton

More info
Daniel Rios
Product Stewardship Manager - Americas, Givaudan Argentina SA, Buenos Aires

More info
Agustín Harte
Staatssekretariat für Umwelt und Nachhaltige Entwicklung der Republik Argentinien

More info
Dr. Jaime Sales
Regulatory Advisors Chemservice Iberia S.L. , Castellón

More info
Seth Goldberg
Partner, Steptoe & Johnson LLP, Washington

More info
Mathias Rietzel-Röhrdanz
SCC Scientific Consulting Company GmbH, Bad Kreuznach  

More info
Jae-Seong Choi
Branch Manager Chemservice Asia Co. Ltd., Korea

More info
Dr. Rudolf Wilden
Principal, Ramboll Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

More info
Dr. Piyatida (Tung) Pukclai
Regional Business Development & Regulatory Policy Director (Asia-Pacific), Dr. Knoell Consult Thai Co. Ltd.

More info
M.Sc. Maximilian Gatterdam
KFT Chemieservice GmbH, Griesheim

More info
Dandan Ge
Geschäftsführerin GEELIO Umwelttechnologie GmbH, Mannheim

More info

Venue

Online

n/a
Online, Germany
Map Unavailable

Online-Registration

Online Seminar | 22.03.2021 - 23.03.2021 | Online | Language: German/English

Participation Fees

Reduced fee for public authorities: € 895,- (excl. VAT)
Regular fee: € 1.190,- (excl. VAT)

Discount for StoffR and/or ICRL subscribers: € 50,-

The German VAT of 19% will be added. For online participation the following applies additionally: Customers from other EU countries with a valid VAT ID number receive an invoice without VAT (reverse charge).

If you can’t complete your booking, please email events@lexxion.eu.

Are you a public authority?
Ticket Type Price Spaces
Internationales Chemikalienrecht, Online-Teilnahme
Reguläre Teilnahemgebühr
€1.190,00
Internationales Chemikalienrecht, Online-Teilnahme
Reduzierte Teilnahmegebühr für Angehörige einer Hochschule/Behörde
€895,00










(Data Privacy Policy)


Related content

If you are interested, please use our Newletter to stay informed about our upcoming conferences, workshops, trainings and current published journals in our core areas of EU competition, data protection, substances and environmental law, as well as exciting new projects in emerging technologies and digitalisation.

Don’t miss any news and sign up for our free news alert.  Sign up now