Environmental & Climate Law
Konferenz |
27.11.2020 |
Online |
Language: German

Online-Forum Immissionsschutzrecht

In Kooperation mit der KOPP-ASSENMACHER & NUSSER Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB werden alle aktuellen Fragen des Immissionsschutzrechts beleuchtet und diskutiert. Zudem werden Auswirkungen auf die Praxis vorgestellt.

  • Kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vor dem Event
  • Kostenfreie Reservierung

 

Nutzen Sie die Gelegenheit und bringen Sie sich auf den neuesten Stand – wir freuen uns auf Sie. Weitere Informationen zur Online-Teilnahme finden Sie hier.

Ab € 595,- (exkl. USt).

Share

Namhafte Referenten

Experten aus Regierung und Verwaltung, Verbänden, Industrie und Wirtschaft, Wissenschaft und Anwaltschaft, die sich täglich mit Immissionsschutzrecht befassen, liefern wichtige Denkanstöße und Informationen für die (berufliche) Praxis der Teilnehmer. Sie beleuchten die neuesten Entwicklungen, berichten über ihre Erfahrungen und zeigen Handlungs- und Lösungswege auf. Das Forum Immissionsschutzrecht findet in Kooperation mit der KOPP-ASSENMACHER & NUSSER Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB statt.

Zielgruppen

  • Industrie
  • Anlagenbauer und -betreiber
  • Genehmigungs- und Überwachungsbehörden
  • Umweltjuristen, Fachanwälte für Umweltrecht
  • Gutachter, Ingenieur- und Beratungsbüros
  • Vorhabenträger

Ihr persönlicher Nutzen

Die Moderatoren und Referenten sind führende Experten auf dem Gebiet des Immissionsschutzrechts. Praktiker aus Regierung, Verwaltung, Wissenschaft und Anwaltschaft referieren zu aktuellen Fragen. Dank des hohen fachlichen Niveaus unserer Teilnehmer profitieren Sie auch von den Diskussionen mit den teilnehmenden Kollegen.


Tagungsmaterial – So verpassen Sie nichts!

Sollten Sie am 27. November verhindert sein, können Sie gerne das gedruckte Tagungsmaterial – inklusive Online-Zugang zu allen während der Veranstaltung gezeigten Präsentationen. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an Julia Thiemann.

Hinweise zur Online-Teilnahme

Bigmarker ist unsere Online-Veranstaltungsplattform. Um an unserem Seminar online teilzunehmen, überprüfen Sie bitte zuerst die Kompatibilität Ihres Geräts.

Sie haben Fragen zur Teilnahme? Keine Sorge, hier ist eine Kurzanleitung.

Was benötigen Sie, um am Seminar online teilzunehmen?

  • Lautsprecher (z.B. Headset)
  • Wir empfehlen außerdem eine kabelgebundene Internetverbindung.
  • Funktioniert Ihre Internet-Verbindung nicht, können Sie per Telefon teilnehmen. Dabei entstehen möglicherweise zusätzliche Verbindungskosten.

Wie nehmen Sie am Seminar online teil?

  • Wählen Sie den Computer aus, mit dem Sie am Seminar teilnehmen möchten.
  • Bitte überprüfen Sie die Kompatibilität Ihres Geräts
  • Sobald Sie die Einladung erhalten haben, registrieren Sie sich bitte über den Einladungs-Link.
  • 15 Minuten vor Start: Schließen Sie Kopfhörer an, klicken Sie den Einladungslink (E-Mail) und treten Sie bei.

Die Mindestsystemanforderungen lauten wie folgt:

  • Betriebssystem: PC: Windows 7 oder neuer; Mac OS X 10.12 oder neuer; Linux.
  • Browser: Die neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Microsoft Edge, Safari oder Opera.
  • Highspeed-Internet: Benötigt wird eine konstante Hochgeschwindigkeitsverbindung. Mobiles Tethering, Hotspots oder öffentliche Wi-Fi-Netzwerke führen zu Verzögerungen oder Ausfällen.

FAQ

Warum muss ich mich registrieren, bevor das Seminar beginnt?
Danke für Ihre Anmeldung! Das hilft nicht nur uns dabei, mit Ihnen bei technischen Schwierigkeiten zu kommunizieren, sondern dient auch der Vernetzung mit anderen qualifizierten Seminar-Teilnehmern.

Warum kann ich den Sprecher nicht sehen?
Bitte überprüfen Sie Ihre Bandbreite. Wir empfehlen mindestens 10 Mbps.

Wird das Seminar aufgezeichnet?
Ja, es wird aufgezeichnet.

Benötige ich ein Mikrofon?
Nein, ein Mikrofon ist nicht nötig.

Muss ich etwas installieren
Nein. Wir gehen davon aus, dass Sie einen Browser haben.

Kann ich während des Seminars Fragen stellen?
Ja, hierfür steht ein Chat zur Verfügung.

Wann kann ich mich am Tag des Seminars einloggen?
15 Minuten vor Start. Das Einloggen funktioniert nur nach erfolgreichem System-Check.

Darf ich mich während des Seminars ausloggen?
Ja, Sie können sich dann zu einem späteren Zeitpunkt des Seminars wieder anmelden.

Kann ich per Telefon teilnehmen?
Ja. Allerdings bedeutet die telefonische Teilnahme, dass sie nur zuhören können. Möglicherweise fallen zusätzliche und erhöhte Verbindungskosten an, da es eine USA-Nummer ist.

Ich kann die Einladung nicht finden.
Bitte prüfen Sie Ihren Spam-Ordner und bitten den zuständigen Kollegen Ihrer IT-Abteilung, uns zu ‘whitelisten’. Für mehr Details wenden Sie sich bitte an den verantwortlichen Event-Manager bei Lexxion.

Ich komme nicht durch den Firewall-Systemcheck – was nun?
Bitte kontaktieren Sie Ihre IT-Abteilung damit alle benötigten Ports geöffnet werden, welche hier aufgelistet sind.

Wie lauten die detaillierten Systemanforderungen?
Alle Anforderungen sind hier zu finden.

Das Ergebins meines Audio-Tests ist negativ – was kann ich tun?
Nutzen Sie Headsets oder externe Boxen, trennen Sie diese einmal. Ist Ihr Audio-Gerät im Lautlos-Modus? Finden Sie heraus, ob Ihre Sound-Wiedergabe funktioniert.

Ich würde gern teilnehmen, warte aber auf die Freigabe. Kann ich noch am Tag des Seminars buchen?
Ja. Bitte bei online@lexxion.eu melden.

Meine E-Mailadresse hat sich geändert – kann ich weiterhin teilnehmen?
Ja, bitte nennen Sie uns Ihre aktualisierte E-Mail; Sie erhalten anschließend eine neue Einladung.

Wie kontaktiere ich den Host des Seminars?
online@lexxion.eu freut sich auf Ihre Nachricht!

Friday, 27 November

Chair of the Seminar
RA Stefan Kopp-Assenmacher Kopp-Assenmacher & Nusser Rechtsanwälte, Berlin
09:30

Begrüßung

RA Stefan Kopp-Assenmacher Kopp-Assenmacher & Nusser Rechtsanwälte, Berlin
Dr. Wolfgang Andreae (Lexxion Verlag, Berlin)

Block I: Immissionsschutzrecht – aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung

09:40

Aktuelle Entwicklungen im anlagenbezogenen Immissionsschutzrecht

MinR Dr. Julia Elixmann Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Bonn
10:20

Aktuelle Rechtsprechung im Immissionsschutzrecht

RA Dr. Markus Appel Linklaters, Berlin
11:00

Kaffeepause

11:15

Genehmigungsverfahren unter Corona-Bedingungen

  • Möglichkeiten des Planungssicherstellungsgesetz
  • Auslegung von Unterlagen und Bekanntmachung
  • Online-Konsultation oder Erörterungstermin
RA Dr. Till Elgeti Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Hamm
11:45

Genehmigungsverfahren unter Corona-Bedingungen – aus Sicht der Industrien

RAin Catrin Schiffer BDI, Bonn/Berlin
12:15

Diskussion

12:30

Mittagspause

Block II: Novelle TA Luft

13:00

Die Novellierung der TA Luft: Stand des Verfahrens, Überblick

  • geplanten Änderungen
  • Auswirkungen auf immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren
Dr. Steffen Wehrens GfBU Consult GmbH, Hoppegarten
13:30

Diskussion

13:45

Kaffeepause

Block III: Aktuelle Rechtsverordnungen zur Luftreinhaltung

14:00

Rechtsfragen der 43. BImSchV und Umsetzung der NEC-Richtlinie

RA Dr. Alexander Dohmen Kopp-Assenmacher & Nusser Rechtsanwälte, Berlin
14:30

Die 44. BImSchV – neue Anforderungen an mittelgroße Feuerungsanlagen

  • Emissionsgrenzwerte
  • Anforderungen an die Messung und Überwachung
  • Auslegungsfragen (falls Antworten bis November offiziell beschlossen)
Anja Nowack Umweltbundesamt, Dessau
15:00

Die neue 13. BImSchV – ein gangbarer Kompromiss zwischen Luftreinhaltung und Energiewende?

  • Übersicht über die neue Grenzwerte für Großfeuerungsanlagen
  • Neue Anforderungen an Überwachung und Berichterstattung
  • Betroffenheit des deutschen Kraftwerkparks
  • Vereinbarkeit der 13. BImSchV mit nationalem Luftreinhalteprogramm, Energiewende und Kohleausstieg
Dr. Martin Ruhrberg Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin
15:30

Abschlussdiskussion

17:30

Ende der Veranstaltung

Speakers

RA Stefan Kopp-Assenmacher
Kopp-Assenmacher & Nusser Rechtsanwälte, Berlin

More info
MinR Dr. Julia Elixmann
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Bonn

More info
RA Dr. Markus Appel
Linklaters, Berlin

More info
RA Dr. Till Elgeti
Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Hamm

More info
RAin Catrin Schiffer
BDI, Bonn/Berlin

More info
Dr. Steffen Wehrens
GfBU Consult GmbH, Hoppegarten

More info
RA Dr. Alexander Dohmen
Kopp-Assenmacher & Nusser Rechtsanwälte, Berlin

More info
Anja Nowack
Umweltbundesamt, Dessau

More info
Dr. Martin Ruhrberg
Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

More info

Venue

Online

n/a
Online, Germany
Map Unavailable

Online-Registration

Konferenz | 27.11.2020 | Online | Language: German

Teilnahmepreise
Reduzierte Teilnahmegebühr für Angehörige einer Hochschule/Behörde: € 595,- (exkl. USt)
Reguläre Teilnahmegebühr: € 640,- (exkl. USt)

Rabatt für Abonnenten der Zeitschrift für Immissionsschutzrecht und Emissionshandel (I+E/UWP): € 50,-

16% USt (Deutschland) wird zusätzlich berechnet. Kunden aus dem EU-Ausland mit gültiger USt-IdNr. bekommen eine Rechnung ohne USt (Reverse-Charge). Ohne USt-IdNr. wird die landesspezifische Umsatzsteuer berechnet.

Melden Sie sich bitte bei events@lexxion.eu, falls technische Probleme bei der Buchung auftreten.

Are you a public authority?
Ticket Type Price Spaces
Forum Immissionsschutzrecht 2020 (Online)
Reduzierte Teilnahmegebühr für Angehörige einer Behörde oder Hochschule
€595,00
Forum Immissionsschutzrecht 2020 (Online)
Reguläre Teilnahmegebühr
€640,00
Forum Immissionsschutzrecht 2020 (Online)
n.a.
€595,00 N/A
Forum Immissionsschutzrecht 2020 (Online)
n.a.
€740,00 N/A










(Data Privacy Policy)


If you are interested, please use our Newletter to stay informed about our upcoming conferences, workshops, trainings and current published journals in our core areas of EU competition, data protection, substances and environmental law, as well as exciting new projects in emerging technologies and digitalisation.

Don’t miss any news and sign up for our free news alert.  Sign up now